Leitbild/Strategie

Die Theaterstiftung will den eingeschlagenen erfolgreichen Kurs aus hochwertigem kuratiertem Programm sowie Gastspielen beibehalten.

Die Theaterstiftung der Region Baden-Wettingen strebt für das Kurtheater Baden im Zeitraum der nächsten 20 Jahre ein qualitativ hochwertiges Programm mit Schwerpunkt Sprechtheater an. Sowohl für die Gastspiele in Eigenregie als auch für die Vermietungen an Dritte wird ein starker Mix aus den Sparten Sprech-, Musik-, Tanz-, Figuren-, Kinder- und Jugendtheater anvisiert. Dabei werden sowohl das lokale, als auch das nationale und das internationale Theaterschaffen berücksichtigt.

Zeitgenössischem Theaterschaffen wird durch die eine entsprechende Programmgestaltung ein hoher Stellenwert beigemessen. Das Programm richtet sich an ein anspruchsvolles Theaterpublikum aus der weiteren Region Baden-Wettingen, den Kantonen Aargau und Zürich sowie dem grenznahen, süddeutschen Raum.

Den Spagat zu schaffen, einerseits den Unterhaltungsbereich durch vermietete Gastspiele zu bedienen und andererseits das Profil des kuratierten Programms so zu schärfen, dass es innerhalb des Gesamtspielplans erkennbar bleibt, ist die Herausforderung für die Zukunft.