Finanzierung

Finanzierung

Aufgrund der überregionalen Ausstrahlung beteiligen sich neben der Stadt Baden der Kanton und die Gemeinden von Baden Regio sowie private Geldgeber an der Finanzierung.

Vom Kurtheater Baden profitiert nicht nur die Stadt Baden. Auch der Kanton und die umliegenden Gemeinden können auf das qualitativ hochstehende Kulturangebot zurückgreifen.

Aufgrund der überregionalen Ausstrahlung beteiligen sich der Kanton mit 10,14 Mio. Franken, die Gemeinden von Baden Regio mit mind. 2 Mio. Franken (ein Beitrag der Gemeinde Wettingen ist in Aussicht gestellt worden, dessen Höhe steht aber zurzeit noch nicht fest) und private Geldgeber mit an der Finanzierung. Der Stadt Baden verbleibt ein Nettokredit von 20,332 Mio. Franken. Aus rechtlichen Gründen mussten die Stimmberechtigten von Baden am 3. März 2013 jedoch dem Bruttokredit in der Höhe der Gesamtkosten von brutto 34,472 Mio. Franken zustimmen.